22
Um gefahrlos Freizeit-, Intensiv- oder
gar Spitzensport ausüben zu kön-
nen, ist ein richtiges und langsam
aufbauendes Training unumgäng-
lich. Sie behutsam und individuell
auf diesemWeg zu begleiten, ist die
Aufgabe von LAUFPUNKT.
Mit Verena Dilper, Martin Fink und
Martin Steiner befinden sich drei
ausgebildeteSportphysiotherapeu­
ten im Team von KREISPUNKT. Sie
kümmern sich insbesondere um die
Anliegen von Läufern. Mittels Lac-
tat- und Laufanalyse werden ein Lei­
stungsprofil und ein Trainingsplan
erstellt. Das Wichtigste dabei ist, sich
ganz auf den Kunden und seine
Bedürfnisse einzulassen. Gerade im
Breitensport ist es wichtig, die Moti-
vation des jeweiligen Läufers genau
zu erfassen, genau zu erklären,
warummanches nicht zu empfehlen
ist und manches dringend gemacht
werden sollte. Viele Hobbyläufer
bekommen
Probleme,
haben
Schmerzen beim Laufen. Die Begei­
sterung geht verloren und die Lauf-
karriere wird frühzeitig beendet.
Nicht selten finden wir auch Hob-
byläufer, welche sich voll und ganz
dem Laufen hingeben oder sich in
Extremsportarten wiederfinden.
Darum ist eine genaue individuelle
Betreuung wichtig. Denn Sport
sollte nicht zur Belastung werden.
LAUFPUNKT wurde von Martin Stei-
ner ins Leben gerufen, um den Brei-
tensportler, den Hobbyläufer auf
seinem Weg zu unterstützen. Dies
eben nicht nur auf einer soma-
tischen Ebene, sondern auch auf
mentaler Ebene, die für den Breiten-
sportler genauso wichtig ist wie für
den Spitzensportler.
Jeder Mensch hat seinen eigenen
Laufstil. Dieser kann von der Norm
abweichen, muss deshalb aber
nicht falsch oder gar ungesund
sein. Bei LAUFPUNKT wird mittels
modernster Software, neuentwi-
ckeltem Laufband und Videoana-
lyse auf jegliche Abweichung Rück-
sicht genommen. Nur so kann Ihr
Laufstil analysiert und eventuelle
Lauffehler korrigiert werden.
leistungsdiagnostik
Der Fisch schwimmt – der Vogel
fliegt – und der Mensch läuft.
LAUFPUNKT
Fokus
Laufen ist eine der gesün­
desten Sportarten über­
haupt. Doch unser Alltag,
der nur in den seltensten
Fällen von großen läufe­
rischen Anstrengungen
geprägt ist, bringt es mit
sich, dass sich der Körper
erst an ein regelmäßiges
Laufen gewöhnen muss.
DurchGanganalysen können laufspezifische
Schmerzen ursächlich gelöst werden. Durch
die Leistungsdiagnostik kann gerade bei
Laufanfängern ein falscher Trainingsbeginn
vermiedenwerden.
Nicht nur für Spitzensportler ist ein individu-
eller Trainingsplan essenziell. Auch imHobby-
bereich ist die Leistungsdiagnostik von immer
größerer Bedeutung.