31
DieMassage ist undbleibt einwesentli­
cherBestandteilinderphysiotherapeu­
tischen Behandlung von Patien­ten.
Oft ist eine Massage im Anschluss an
eine Physiotherapie unumgänglich.
Am sinnvollsten für den Patienten
sind eine Massage und eine Physio-
therapie, wenn Masseur und Physio-
therapeut gut und eng zusammenar-
beiten.
Bei KREISPUNKT ist diese
Kombination absolut gelungen.
Eine Massage wirkt in diesem Sinne
nicht nur wohltuend, sondern ver-
folgt therapeutische Ziele. Viele
Schmerzen am Bewegungsapparat
sind muskulär bedingt. Jürgen kann
hier direkt über verschiedene Massa-
getechniken einwirken.
Viele unserer Kunden haben längst
erkannt, wie gut ihnen Jürgen tut.
Sich eine Massage zu gönnen, wenn
keine oder nur geringe Beschwerden
vorhanden sind, ist eine absolute
Wonne. Nach der Behandlung in
unserem angenehmen Ambiente im
Ruheraum abzuschalten, fällt nicht
schwer. Viele nutzen diese ambu-
lante Well­ness­oase regelmäßig für
sich. Hier­zu bedarf es natürlich keiner
ärztli­chen Verordnung. Wellness auf
Krankenschein geht nicht und soll
auch nicht sein. Einmal in der Woche
eine Wohlfühlmassage mit anschlie­
ßender Fangopackung tut ein­fach nur
gut und Ihr Körper wird es Ihnen
danken. Dies fällt dann unter Präven-
tion und gegebenenfalls kann Jür-
gen kleinere oder aufkeimende Pro-
bleme sofort beseitigen.
Ebenfalls eine Weiterentwicklung in
Sachen Massagetherapie ist unser
Angebot an Kursen. Wir bieten hier
unseren Kunden das kleine Massage-
lexikon an, sozusagen die Massage
für den Hausgebrauch. Dies lässt sich
recht einfach erlernen und kann dann
auch sinnvoll angewendet werden.
Stellen Sie sich vor, Ihr Partner kommt
nach Hause und hat Verspannungs-
schmerzen. Nach dem Besuch eines
Kurses können Sie helfen. Nicht nur
diewohltuende Massage tut gut, son-
dern auch die Kommunikation unter-
einander wird gefördert.
Neben den Grundzügen der klassi­
schen Massage lehrt Jürgen auch die
Fußreflexzonenmassage. Auch hier
sind die Techniken einfach zu erler-
nen und wirkungsvoll anzuwenden.
Utensilien für beide Kurse werden von
KREISPUNKT zur Verfügung gestellt.
Wir würden uns freuen, Sie als Kurs-
teilnehmerInoder als Kunde in unserer
Wellnessoase begrüßen zu dürfen.
Tun Sie sich was Gutes.
Herzlichst, Ihr Martin Steiner
Du stehst vor Gott: Deine erste Frage?
Wenn du ein Buntstift wärst, welche Farbe wäre es?
Wenn du etwas an dir ändern könntest, was wäre es?
Mit wem würdest du gerne mal einen Kaffee trinken
gehen?
Wenn du einen Tag lang dieWelt regie­ren könntest,
was würdest du ändern?
Ich reagiere allergisch auf….
Ich wünschte, ich könnte….
Warum lässt du so viele Leute hungern?
Rot.
Nichts.
Dalai Lama.
Ein Tag wäre mir zu wenig.
Autofahrer mit Hut am Steuer.
mehr Leuten helfen.
Viele unserer Kunden
haben längst erkannt, wie
gut ihnen Jürgen tut.
UNSER MASSAGE-
ANGEBOT FÜR SIE
Massageseminar
Fußreflexzonenmassage
Bindegewebsmassage
Lymphdrenaige
Marnitz-Therapie
Manipulativmassage nach Dr. Terrier